Wir lesen, was Ihr lest!

Mein Kollege Daniel Kazmaier hat eine Ringvorlesung organisiert, deren Programm von den Studierenden der Germanistik an der Universität des Saarlandes bestimmt wurde. In einer Umfrage konnten Vorschläge für vielgelesene Bücher einreichen. Dabei sind ‚Klassiker‘ unterschiedlicher Art: Momo, Tschick und die Känguru-Chroniken, aber auch  Faust und Kafkas Process. Wie das passieren konnte, weiß ich auch nicht, aber zu letzterem erzähle ich gern etwas, und zwar am 18.05.

Mehr zur Vorlesung auch in der Saarbrücker Zeitung vom 17.04.2017.

Advertisements